< Radtour Aare Route Schweiz
 

Schweiz

Startseite Städtereisen Rundreisen Themenreisen Aktivreisen Gruppenhaus
 
 
Reiseziele
Baltikum
Benelux
Deutschland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Spanien
Tchechien
Ukraine
Ungarn
 
 
 
 
 
Termine 2021:
Anreise täglich
vom 27.06. bis 26.09.

Saison 1:
27.06. bis 03.07.
18.09. bis 26.09.
 
Saison 2:
04.07. bis 17.09.
 
Der Anreisetag
bestimmt die Saisonzeit
 
Preis pro Person:
Kategorie A
Saison 1:
Im DZ: 959 Sfr
EZ-Zuschlag: 325 Sfr
 
Saison 2:
Im DZ: 1025 Sfr
EZ-Zuschlag: 325 Sfr
 
Kategorie B
Saison 1:
Im DZ:  839 Sfr
EZ-Zuschlag: 249 Sfr
 
Saison 2:
Im DZ: 889 Sfr
EZ-Zuschlag: 249 Sfr
 
Bei Zahlung wird der
Preis zum Tageskurs
Sfr
/€ festgelegt.
 
 
Leihräder
 

Reise als Download
   
Reise buchen
  
Rufen Sie an!
040-827606
 
Oder weitere Infos anfordern!

 
Radtour in der Schweiz
Aare-Route - Entlang am größten Fluss der Schweiz
 
Individuelle Radtour - 7 Reisetage - ca 235 km
 
Der Grimselpass – eine imposante Staumauer umgeben von einer Bergwelt aus Fels und Eis. Hier entspringt die Aare, die als längster Fluss der Schweiz einen weiten Bogen von den Alpen vorbei an den Hügeln des Juras hin zum Rhein schlägt. Sie folgen dem Verlauf der Aare, besuchen den tiefgrünen Brienzer See, durchqueren das quirlige Interlaken und das gemütliche Bern bis Sie das Drei-Seen-Land erreichen. Nun führt Sie die Aare vorbei an der schmucken Altstadt von Solothurn und weiter in die ehemalige Schweizer Hauptstadt Aarau. Ein kurzer Sprung ins kühle Nass am «Wasserschloss» bei Brugg. Nun hat die Aare eine stattliche Größe erreicht und fließt wenige Kilometer darauf in den Rhein.
 
Reiseverlauf:
1. Tag: Individuelle Anreise zum Grimselpass

2 Tag: Grimselpass – Meiringen – Iseltwald - ca. 50 km
Eine seltsame Gebirgslandschaft der Gegensätze: Stauseen und Kraftwerke umrahmt von eisig grün-grauen Granitbergen - ein Balanceakt fürs Auge. Steile Abfahrt zur Aareschlucht und weiter nach Meiringen mit dem Sherlock Holmes Museum. Kurz durchatmen, denn am Ufer des Brienzersees geht es steil bergauf und bergab bevor das Etappenziel Iseltwald in Sicht kommt.

3. Tag: Iseltwald - Interlaken - Thun - Bern - ca. 45 km
Still und ernst der tiefklare Brienzersee. Heiter und beschwingt der flachere Thunersee. Dazwischen Interlaken, ein trendiges Tourismuszentrum, überragt durch die Ikonen der Bergwelt Eiger, Mönch und Jungfrau. Mit dem Schiff nach Thun, dem Tor zum Oberland das breite Aaretal: Große Dörfer, Industrie, offene Felder und ein kräftiger Fluss in einer reichen Auenlandschaft. Einfahrt in die Bundeshauptstadt Bern, UNESCO-Weltkulturerbe.

4. Tag: Bern - Biel - ca. 50 km
Idyllisches Trio am Wohlensee: Vogelparadies, Wasserkraftwerk und Atommeiler. Der Aare nach ins Seeland, dank dem Hagneckkanal ein riesiger Gemüsegarten. Hinter Schilf und Auenwald erahnt man den Bielersee, fröhliches Treiben im zweisprachigen Biel.

5. Tag: Biel – Solothurn - ca. 30 km
"Kinder" der Juragewässerkorrektion: der Nidau-Büren-Kanal und die Altwasserschleife im Häftli. Trocken die Witi, Welt der Störch- und Hasenkammer. Nicht weit die trägen Mäander der Aare, von ferne markiert der St. Ursen-Turm die Barockstadt Solothurn.

6. Tag: Solothurn - Aarau - ca. 60 km
Alles scheint sich in das lange Siedlungsband am Fusse des Juras zu drängen: Aare und Verkehr, Städtchen und Leute, Fabriken und Lagerhäuser. Unspektakulär normal, das ländliche, geruhsame Mittelland ist stets nah und die Natur nicht weit.

7. Tag: Aarau
Abreise oder Verlängerung
 
 

Tourencharakter:
Eine perfekt beschilderte, fast durchgehend flache Veloland-Route, zumeist auf Feld- und Waldwegen weit ab vom motorisierten Verkehr. Teils Naturbelag, der größte Teil der Strecke ist asphaltiert. Auf der ersten Etappe einige Schiebepassagen und steile Abschnitte.

Anreise/Parken/Abreise
Parkplätze in Meiringen bei der Talstation der Seilbahn Meiringen/Hasliberg.
Kosten CHF 5 /Tag bzw. CHF 20/Woche, Parkkarten im Tourismusbüro oder beim Bahnhof Meiringen erhältlich, keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort.
Rückreise per Bahn über Olten und Interlaken nach Meiringen. Dauer ca. 3.5 Stunden

Unterkunft:
Kategorie A: 3* + 4*Hotels
Kategorie B: 3*Hotels

 
Leistungen:
punkt 6 Übernachtungen in der gewählten Kategorie / Frühstücksbuffet
punkt Gepäcktransfer
punkt Schifffahrt Interlaken - Thun
punkt Bestens ausgearbeitete Routenführung
punkt Ausführliche Reiseunterlagen
punkt GPS-Daten verfügbar
punkt

Service-Hotline

 
Zusatzleistungen:
Leihräder: Country Bike 27-Gang 125 SFR - Elektrorad 8-Gang 249 SFR
Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten.
Zusatznächte auf Anfrage!
   
 
 
 
Aare Route
  nach oben Reise buchen
  Allg. Reisehinweise     Katalog      AGB      Impressum      Über uns & Kontakt      Datenschutz