Baltikum Startseite Städtereisen Rundreisen Themenreisen Aktivreisen Gamla Skolan
 
 
Reiseziele
Baltikum
Benelux
Deutschland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Spanien
Tschechien
Ukraine
Ungarn
 
 
Garantierte Durchführung!
 
Termine:
0 25.06. bis 04.07.2021
0 02.07. bis 11.07.2021
0 09.07. bis 18.07.2021
0 16.07. bis 25.07.2021
0 23.07. bis 01.08.2021
0 30.07. bis 08.08.2021
0 06.08. bis 15.08.2021
0 13.08. bis 22.08.2021
0 20.08. bis 29.08.2021
0 27.08. bis 05.09.2021
 
0 Verfügbar
0 Nicht mehr buchbar
 
Mindestteilnehmer:
2 Personen
 
Preis pro Person:
0 Im DZ: 1099 €
0 Im EZ: 1399 €
 

Reise als Download
 
Reise buchen
 
Räder
   
Rufen Sie an!
040-827606
 
Oder Infos
per E-Mail anfordern!

  Tartu
 
Radreise Lettland – Estland
RIGA – JURMALA – INSEL SAAREMAA – TALLINN – LAHEMAA – TARTU – RIGA
 
Individuelle Radtour "halbgeführt - 10 Reisetage
 
Die Radtour führt Sie durch zwei baltische Staaten, deren Start und Ziel Riga ist. Neben den einmaligen Naturschönheiten besuchen Sie die Hansestädte Tallinn und Riga, die auf eine lange Geschichte  zurückblicken und durch sehenswerte Altstädte beeindrucken.

Liebliche Landschaften mit Seen, Inseln, bewaldeten Hügeln und einer Vielfalt an Flora und Fauna, die Ostseeküste mit intakter Natur und  herrlichen Sandstränden,  die Insel Saaremaa, der grandiose Peipussee und die Nationalparks Lahemaa und Gauja machen diese Radreise zu einem besonderen Erlebnis. 

Die Tour beginnt in Riga, wo Sie die detaillierten Karten mit einer Etappenbeschreibung bekommen werden. Am nächsten Tag wird Ihr Tourenrad für die erste Fahrt zum Badeort Jurmala bereit sein. Ihre Radwanderung wird als eine halbgeführte Radtour ausgeschrieben. Halbgeführt bedeutet, dass während der gesamten Tour (außer Jurmala) unser Fahrer mit dem Kleinbus und Fahrradanhänger Sie begleiten wird; und Sie können an den geführten Stadtbesichtigungen (Riga & Tallinn) teilnehmen. Unser Fahrer wird jeden Tag Ihr Gepäck zu dem nächsten Zielhotel transportieren. Wenn Sie eine Panne haben, kümmert sich unser Fahrer drum. Wenn Sie während der Tour Probleme haben, können Sie den Fahrer oder unser Büro kontaktieren.

 
REISEROUTE -mit dem Rad ca. 325 km, Kleinbus 1165 km, Schiff ca. 12 km
1. Tag, Lettland: RIGA
Ankunft in Riga. Individueller Transfer zu Ihrem Hotel (nicht inklusive), wo Sie an der Rezeption das Informationspaket (mit Karten und detailierter Beschreibung) bekommen werden. Unterbringung im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Riga; HOTEL: MONIKA CENTRUM**** oder ähnlich

2. Tag, Lettland: RIGA-Badeort Jurmala
Rad ca. 30 km, mit dem Zug ca. 25 km
Nach dem Frühstück Treffen im Hotel und Übergabe der Fahrräder. Dann können Sie an der geführten Stadtführung in der Altstadt von Riga, mittelalterliche Hansestadt, die für seine Jugendstil-Bauten berühmt ist, teilnehmen. Am Nachmittag können Sie Riga auf eigene Faust erkunden oder auf dem Fahrradweg bis Jurmala radeln. Es ist der bekannteste Badeort Lettlands, der für seine endlosen weißen Strände, Heilschlamm und Mineralwasser berühmt ist. Wir empfehlen Ihnen, die Gelegenheit zu nutzen, im Meer zu baden und am Strand entlang zu radeln - es lohnt sich! Am Abend fahren Sie mit dem Zug zurück nach Riga (30 Min; nicht inkl.).
ÜBERNACHTUNG: Riga; HOTEL: MONIKA CENTRUM**** oder ähnlich 

3. Tag, Lettland: Riga und Gauja Nationalpark
Rad ca.40 km, Bus ca. 50 km
Transfer nach Saulkrasti, wo Sie das Lettische Fahradmuseum besuchen können. Sie beginnen die Radfahrt nach Sigulda, den beliebten Urlaubsort in Lettland, im Tal des Gauja Flusses. Radtour durch den Gauja Nationalpark mit Ausblicken auf das Gauja-Flusstal mit der Gutmannshöhle, die Burg Turaida und die älteste Kirche Lettlands in Krimulda (gebaut 1205). Ankunft in Sigulda, Unterbringung und Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Sigulda; HOTEL: SIGULDA*** oder ähnlich

4. Tag, Lettland-Estland: Sigulda-Saaremaa
Rad ca. 38 km, Bus ca. 330 km, Schiff 6 km
Am Morgen Transfer zur größten estnischen Insel Saaremaa. Mit wenig Verkehr und flachen Straßen bietet Saaremaa die perfekte ländliche Umgebung zum Radfahren. Fahren Sie auf malerischen Straßen entlang der Ostseeküste bis zum Dorf Angla. Dort erwartet Sie der einzige Mühlenberg, der auf der Insel Saaremaa (dt. Ösel) sein Erscheinungsbild erhalten hat. Vier der fünf Mühlen in Angla sind für die Insel Saaremaa typische Bockmühlen, die zu Beginn des vorigen Jahrhunderts erbaut wurden. Transfer nach Mändjala oder Kuressaare, Unterbringung für 2 Nächte im Hotel an der Küste. Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Mandjala (Saaremaa) oder Kuressaare; HOTEL: SAAREMAA*** oder ähnlich

5. Tag, Estland: Insel Saaremaa
Rad ca.46 km, Bus 40 km
Dank dem milden Klima und dem kalkreichen Boden hat die Insel eine reiche Flora und Fauna. Auf Naturfreunde warten das Naturschutzgebiet Viidumäe und der Nationalpark Vilsandi mit tausenden Wandervögeln und wilden Orchideen. Den Kulturliebhaber erwarten die mittelalterlichen Steinkirchen von Saaremaa, die Ruine der Ordensfestung von Maasi, der Leuchtturm und Militäranlagen von Sõrve, das Bauernhofmuseum Mihkli und die Altstadt von Kuressaare. Die Bischofsfestung von Kuressaare ist das am besten erhaltene Gebäude unter ihresgleichen im Baltikum.
Abendessen auf Wunsch im Hotel oder im örtlichen Restaurant in Kuressaare.
ÜBERNACHTUNG: Mändjala oder Kuressaare; HOTEL: SAAREMAA*** oder ähnlich

6. Tag, Estland: Saaremaa und Tallin 
Rad ca. 30 km, Bus ca. 210 km, Schiff ca. 6 km
Die morgendliche Radfahrt bringt Sie zu dem Kaali Meteoritenkrater. In der Rangliste der Riesenkrater der Welt liegt der Kaali Krater an achter Stelle. Das Meteoritenkraterfeld ist das seltenste Naturdenkmal Estlands und gleichzeitig das eindrucksvollste Kraterfeld in Eurasien. Am Nachmittag Transfer von Kuressaare mit dem Bus nach Tallinn.Es folgt die Stadtführung in der Altstadt.
ÜBERNACHTUNG: Tallinn; HOTEL: HESTIA ILMARINE**** oder ähnlich

7. Tag, Estland: Nationalpark Lahemaa
Rad ca. 53 km, Bus ca. 90 km
Kurzer Transfer zum Nationalpark Lahemaa, dem
idealen Ort zum Betrachten der Natur. Sie finden steinige und sandige Strände, malerische Moore, Kiefern- und Klippenwälder, Flüsse, die sich in das Kalksteinkliff eingegraben haben sowie Findlinge aus der letzten Eiszeit. Lahemaa ist eines der bedeutendsten Gebiete Europas zum Schutz der Wälder, und der hier lebenden zahlreiche große Säugetiere. Im Süden des Nationalparks bietet das bewaldete Kõrvemaa Elchen, Wildschweinen, Braunbären, Luchsen, Füchsen und anderen wild lebenden Tieren ein Zuhause.
Unterbringung und Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Sagadi; HOTEL: SAGADI*** oder ähnlich

8. Tag, Estland: Peipussee-Tartu
Rad ca. 50 km, Bus 160 km
Transfer nach Mustvee, wo die heutige Radtour beginnt. Entlang des Peipusees, dem viertgrößtem See Europas, nahe an der Grenze zu Russland, ereichen Sie Varnja. Dort werden Sie direkt am Ufer des Peipussees das auf eigene Kosten und aus eigener Kraft der örtlichen Gemeinde gebaute große schöne Gebetshaus aus Stein vorfinden. Die vielen Ikonen des Gebetshauses stammen größtenteils vom Anfang des 10. Jahrhunderts.
Der anschließende Bustransfer bringt Sie nach Tartu. Hier befindet sich die älteste Universität Nordeuropas (1632 gegründet). Wenn Sie hier eintreffen, werden Sie direkt auf dem Rathausplatz durch eine Statue zweier sich küssender Studenten begrüßt. Daneben befinden sich gleich Museen, Cafés und ein großer Park, der sich über einen Hügel erstreckt.

Unterbringung und Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Tartu; HOTEL: DORPAT*** oder ähnlich

9. Tag, Estland-Lettland: Otepää-Riga
Rad ca. 28 km, Bus 285 km
Kurzer Transfer nach Otepää, wo die Radtour beginnt. Umgeben von sanften Hügeln, vielen Seen und kleinen Flüssen erreichen Sie Sangaste, bekannt durch das gleichnamige Schloss, gilt als eines der bedeutendsten Beispiele der Neugotik im Baltikum. Schloss und Gutshofpark von wurden nach dem Vorbild des berühmten Schlosses Windsor in England angelegt. Zurück nach Riga geht es dann mit dem Bus. Auf dem Weg dorthin ein letzter Stopp in Cesis, eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte im Baltikum.
Unterbringung im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Riga; HOTEL: AVALON**** oder ähnlich

10. Tag, Lettland: Riga
Individuelle Abreise nach dem Frühstück.

Charakteristik der Strecke:
Die Fahrradrouten verlaufen täglich vorwiegend auf verkehrsarmen Straßen und Radwegen zwischen 20 und 57 km jeden Tag mit der Möglichkeit an manchen Tagen wie Tag 2 (Kurortes Jurmala), Tag 5 (Abstecher auf der Insel Saaremaa), Tag 7 (mehr Abstecher auf der Rundstrecke im Lahemaa Nationalpark) und Tag 8 (Richtung Tartu) die Strecken zu verlängern. Das Gelände ist abwechslungsreich und führt mit ein paar sanften Hügeln an manchen Radtagen (ein paar steile Anstiege in der Region Otepää und im Gauja-Tal) und die meiste Zeit der Tour ist flach. Die Tour geht durch zwei baltische Staaten – Lettland und Estland, und beinhaltet daher einige lange Minibustransfers zwischen den interessantesten Radetappen und den Hauptstädten. Unsere Stadtrundgänge in den Hauptstädten, Riga und Tallinn, verlaufen auf Kopfsteinpflasterstraßen.
 
 
Leistungen:
punkt  Beginn und Ende der Reise in Riga.
punkt  9 Übernachtungen mit Frühstück in 3-4*Hotels
punkt  Transport des Gepäcks laut Programm
punkt  Fährticket auf die Insel Saaremaa
punkt  Stadtführungen in riga und Tallinn
punkt  Individuelles Informationspaket: Stadtführer, Karten und Tourbeschreibung.
punkt  Notrufnummer
punkt  GPS-Dateien
 
Zusatzleistungen:
  Transfers: Ankunft Flughafen riga / Abreise Flughafen Riga:
   mit PKW (1-3 Personen): 35 € pro Transfer (außer
   mit Kleinbus (4-7 Personen):65 € pro Transfer
  5x 3-Gang Abendessen Paket, außer in Riga und Tallinn: 124 €
  Verleih Räder:
   Trekking Fahrräder (VDV) mit 24-Gang Shimano Kettenschaltung & Freilauf.    Wasserdichten Radtasche und Lenkertasche mit Kunststoffüberzug für GPS/Smartphone    (Ortlieb) und Tachometer (1 x pro Buchung) – 89 €
 
   Elektrorad/Pedelec mit Bosch Fahrsystem (VDV, Kalkhoff) 8-Gang Shimano Nexus    Nabenschaltung & Rücktritt oder Freilauf. Wasserdichten Radtasche und Lenkertasche    mit Kunststoffüberzug für GPS/Smartphone (Ortlieb)– 229 €
  Verleih: Helm 10 €
  Übernachtungen vor und/oder nach der Tour: Auf Anfrage!
Anreise: Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten!
 
 
Radtour
Lettland Estland
Allg. Reisehinweise
Katalog
AGB
Impressum
Über uns & Kontakt
Datenschutz
nach oben