a
 
Baltikum Startseite Städtereisen Rundreisen Themenreisen Aktivreisen Gamla Skolan
 
 
Reiseziele
Baltikum
Benelux
Deutschland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Spanien
Tschechien
Ukraine
Ungarn
 
 
 
 
 
Termine:
0 07.06. bis 17.06.2021
0 14.06. bis 24.06.2021
 21.06. bis 01.07.2021
 28.06. bis 08.07.2021
 05.07. bis 15.07.2021
 12.07. bis 22.07.2021
 19.07. bis 29.07.2021
0 26.07. bis 05.08.2021
 02.08. bis 12.08.2021
0 09.08. bis 19.08.2021
 16.08. bis 26.08.2021
 
Termine Sepember:
auf Anfrage!
 
0 Verfügbar
0  Nicht mehr buchbar
 
Mindestteilnehmer: 2 max. 18 Personen mit
einem Reiseleiter,
25 Personen mit
2 Reiseleiter
 
Preis pro Person:
0 Im DZ: 1345 €
0 Im EZ: 1715 €
 
Sprache:
0 Deutsch
 Deutsch/Englisch
 
 

Reise als Download
 
Reise buchen
 
Räder
   
Rufen Sie an!
040-827606
 
Oder Infos
per E-Mail anfordern!

 
Radtour im Baltikum
VILNIUS - KURISCHE NEHRUNG - RIGA - INSEL SAAREMAA - TALLINN
 
Geführte Radtour - Gruppenreise - 11 Reisetage
 
Diese Radtour führt durch alle drei baltischen Staaten und beginnt in Vilnius. Neben den einmaligen Naturschönheiten besuchen wir Hansetädte wie Tallinn und Riga, die auf eine lange Geschichte zurückblicken und durch sehenswerte Altstädte beeindrucken.

Wir finden in dieser lieblichen Landschaft mit Seen, Inseln und bewaldeten Hügeln eine große Mannigfaltigkeit seltener Blütenpflanzen. Die Kurische Nehrung mit ihren gewaltigen Wanderdünen, das auf schmaler Landzunge erbaute Nida und die die ursprünglich wilde Insel Saaremaa in Estland, sind u. a. weitere Ziele.

Strecke:
Die täglichen Fahrradrouten, hauptsächlich auf verkehrsarmen Straßen und Radwegen, reichen von 28 bis 58 km pro Tag. Das Gelände ist abwechslungsreich und führt mit ein paar abgestuften Hügeln an manchen Radtagen (ein paar steile Anstiege und Abstiege im Gauja-Tal) und sonst ist fast die gesamte Tour flach. Die Tour geht durch alle drei baltischen Staaten und beinhaltet daher einige lange Bustransfers zwischen den interessantesten Radetappen und den Hauptstädten. Unsere Stadtrundgänge in den Hauptstädten verlaufen auf Kopfsteinpflasterstraßen.
 
REISEROUTE - per Rad ca. 345 km
1. Tag, Litauen: VILNIUS
Ankunft in Vilnius. Individueller Transfer zu Ihrem Hotel. Unter. Um 19:00 Uhr Willkommenstreffen und Begrüßung durch den Reiseleiter.
Abendessen auf Wunsch im Hotel.

ÜBERNACHTUNG: Vilnius
HOTEL: COMFORT HOTELLT*** oder ähnlich

2. Tag, Litauen: VILNIUS-WASSERBURG TRAKAI-KAUNAS
Rad ca. 28 km, per Bus ca. 100 km
Nach dem Frühstück folgt die Stadtbesichtigung in der Altstadt von Vilnius. Am Nachmittag Transfer nach Trakai, 25 km von Vilnius entfernt, in die alte Hauptstadt des litauischen Großfürstentums. Besichtigung der Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert, die malerisch auf einer Insel im See Galve liegt. Danach folgt die Fahrradtour auf sanft hügeligen Landstraßen. Anschließend Transfer mit dem Bus nach Kaunas.
Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Kaunas
HOTEL: EUROPA ROYALE KAUNAS**** oder ähnlich

3. Tag, Litauen: KAUNAS-VENTE-KLAIPEDA
Rad ca. 30 km, Bus ca. 290 km
Am Vormittag Transfer dem Fluss Memel/Nemunas entlang an die Küste. Am Fluss liegen die Burgen von Raudone und Panemune aus dem 16.-17. Jh. Am Nachmittag Radtour zur berühmten Windenburger Ecke im Memeldelta, mit einer Vogelstation und dem Leuchtturm aus dem 19.Jh. Nach der kurzen Busfahrt Ankunft in Klaipėda (Stadt Memel), die einzige Hafenstadt Litauens.
Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Klaipeda
HOTEL: OLD MILL*** oder ähnlich

4. Tag, Litauen: NATIONALPARK DER KURISCHE NEHRUNG
Rad ca. 58 km, Schiff oder Bus ca. 50 km
Morgenfahrt mit dem Bus oder Schiff nach Nida / Nidden. Unterwegs genießen Sie eine wunderschöne Aussicht auf die Kurische Nehrung und die Sanddünen, die die Ostsee vom Kurischen Haff trennen. Stadtführung in Nida, einem der schönsten Badeorte Litauens. Am Nachmittag folgt die Radtour auf dem Küstenradweg durch die Kurische Nehrung, bekannt für seinen Bernstein und schöne Sandstrände. Bei einem Stopp auf dem Weg zurück nach Klaipeda besteht die Möglichkeit in der Ostsee zu baden.
Inklusives Abendessen im Hotel oder im örtlichen Restaurant.
ÜBERNACHTUNG: Klaipeda
HOTEL: OLD MILL*** oder ähnlich

5. Tag, Litauen-Lettland: KLAIPEDA-PALANGA-BERG DER KREUZE
Rad ca. 32 km, Bus ca. 290 km
Am Morgen Fahrt durch den Regionalpark der Ostseeküste, dem ehemaligen militärischen Sperrgebiet der sowjetischen Armee, nach Palanga, dem größten Badeort Litauens. Die Tour schließt die Besichtigung des Botanischen Gartens und des Bernstein-
museums mit ein, das sich in dem ehemaligen Schloss des Grafen Tyszkiewitcz befindet. Das Museum verfügt über 25.000 Bernsteinstücke und 15.000 Insekteneinschlüsse. Am Nachmittag Transfer nach Riga (Lettland). Auf dem Weg halten Sie am Berg der Kreuze, einem unvergesslichen mystischen Ort mit tausenden von Kreuzen. Weiterfahrt nach Riga, der Hauptstadt von Lettland.
Inklusives Abendessen im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Riga.
HOTEL: MONIKA CENTRUM*** oder ähnlich

6. Tag, Lettland: RIGA-BADEORT JURMALA
Rad ca. 30 km, Bus ca. 20 km
Nach dem Frühstück folgt die Stadtführung in der mittelalterlichen Hansestadt Riga, die für seine Jugendstil-Bauten berühmt ist. Der Nachmittag steht frei für eigene Erkundungen, oder Sie radeln nach Jurmala, dem größten Badeort in den baltischen Staaten, berühmt für seine endlosen weißen Strände, Heilschlamm und Mineralwasser. Transfer zurück zum Hotel in Riga.
Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Riga
HOTEL: MONIKA CENTRUM*** oder ähnlich

7. Tag, Lettland: GAUJA NATIONALPARK & FAHRRADMUSEUM
Rad ca. 40 km, Bus ca. 50 km
Am Morgen Transfer nach Saulkrasti. Nach dem Besuch des Fahrradmuseums beginnen Sie die Radfahrt nach Sigulda, den beliebten Urlaubsort in Lettland, im Tal des Gauja Flusses. Auf der Strecke besuchen Sie die Burg Turaida und die älteste Kirche Lettlands in Krimulda (gebaut 1205). Ankunft in Sigulda. Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Sigulda
HOTEL: SIGULDA*** oder ähnlich

8. Tag, Lettland-Estland: SIGULDA-SAAREMAA
Rad ca. 38 km, Bus ca. 330 km, Fähre 6 km
Am Morgen Transfer zur größten estnischen Insel Saaremaa. Sie ist mit etwa 2672 km² die größte Insel Estlands. Sie ist die viertgrößte Ostseeinsel nach Seeland, Gotland und Fünen und begrenzt den Rigaischen Meerbusen in seinen nördlichen Gewässern. Mit wenig Verkehr und flachen Straßen bietet die Insel die perfekte ländliche Umgebung zum Radfahren.
Sie fahren auf malerischen Straßen entlang der Ostseeküste bis zum Dorf Angla, wo sich die berühmtesten Windmühlen auf Saaremaa befinden. Als einziges in Saaremaa gibt es hier einen Hügel der Windmühlen, einen höher gelegenen windumtosten Ort, wo alle Mühlen des Dorfes errichtet wurden. Transfer nach Mandjala oder Kuressaare. Unterbringung für 2 Nächte im Hotel an der Küste. Inklusives Abendessen im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Mandjala oder Kuessaare (Saaremaa).
HOTEL: SAAREMAA*** oder ähnlich

9. Tag, Estland: INSEL SAAREMAA
Rad ca.56 km, Bus ca. 40 km
Genießen Sie eine Tagesfahrt über die Insel Saaremaa und der Halbinsel Sirve, mit dem Ende an dem Leuchtturm in Sorve. Beenden Sie den Tag mit dem Besuch in Kuressaare, der Hauptstadt von Saaremaa, in der sich eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen baltischen Bischofsburgen aus dem 13. Jahrhundert befindet. Freie Zeit für die Erkundung der Stadt und der Bischofsburg. Abendessen auf Wunsch im Hotel oder im örtlichen Restaurant. Abendessen auf Wunsch im Hotel.
ÜBERNACHTUNG: Mandjala oder Kuessaare (Saaremaa)
HOTEL: SAAREMAA*** oder ähnlich

10. Tag, Estland: SAAREMAA & TALLINN
Rad ca. 10 km, Bus ca. 215 km, Fähre 6 km
Die morgendliche Radfahrt bringt Sie zu dem Kaali Meteoritenkrater. In der Rangliste der Riesenkrater der Welt liegt der Kaali Krater an achter Stelle. Das Meteoritenkraterfeld ist das seltenste Naturdenkmal Estlands und gleichzeitig das eindrucksvollste Kraterfeld in Eurasien. Am Nachmittag Transfer mit dem Bus nach Tallinn.Es folgt die Stadtführung in der Altstadt. Abschiedsabendessen im Restaurant.
ÜBERNACHTUNG: Tallinn
HOTEL: HESTIA ILMARINE**** oder ähnlich

11. Tag, Estland: TALLINN
Frühstück im Hotel. Ende der Tour.

 
 
Leistungen:
punkt  Beginn der Reise in Vilnius, Ende in Tallinn.
punkt  Willkommendrink
punkt  10 Übernachtungen mit Frühstück
punkt  4 Abendessen, 3-Gänge-Menü mit Kaffee/Tee
punkt  Mineralwasser zur Verfügung an den Radtage
punkt  Alle Transfers im klimatisierten Bus/Kleinbus
punkt  Transport des Gepäcks laut Programm
punkt  Deutschsprachige Reiseleitung an den Tagen 2-10

punkt  Fährtickets zur/von der Kurischen Nehrung und Insel Saaremaa

punkt  Führungen laut Reiseprogramm
punkt  Eintritt in folgende Museen: Ornithologische Station in Ventė, Thomas-Mann-Haus in    Nida, Bernsteinmuseum in Palanga, Burg Turaida, Fahhradmuseum in Saulkrasti und    Angla Windmühlenpark in Saaremaa.  
punkt  Fahrrad-Verleih mit einer wasserdichten Radtasche, Helm auf Anfrage!
punkt  Individuelles Informationspaket: Stadtführer, Karten und Tourenbeschreibung.
 
Zusatzleistungen:
  Zuschlag Verleih Elektro-Rad: 195 €
  4 Abendessen-Paket (3 Gänge mit Kaffee/Tee; 1 x Kaunas, 1 x Klaipėda, 1 x Sigulda,  
   1 x Saaremaa) – 99 EUR pro Person
  Transfers: Ankunft Flughafen Vilnius / Abreise Flughafen Tallinn:
   mit PKW (1-3 Personen) 30 € pro Transfer
   mit Kleinbus (4-7 Personen) 59 EUR pro Transfer

  Übernachtungen vor und/oder nach der Tour: Auf Anfrage!

Anreise: Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten!

 
Diese Radreise bieten wir auch als geführte E-Bike Tour an!!
Gruppengröße: ab 6 bis max. 12 Personen.
Termine und Preise auf Anfrage!
 
 
Radtour Baltikum
Allg. Reisehinweise
Katalog
AGB
Impressum
Über uns & Kontakt
Datenschutz
nach oben