Österreich Startseite Städtereisen Rundreisen Themenreisen Aktivreisen Gamla Skolan
 
  
Reiseziele
Baltikum
Benelux
Deutschland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Spanien
Tchechien
Ukraine
Ungarn
 
 
 
Termine 2022:
Anreise täglich
09.04. bis 08.10.
 
Saison1:
09.04. bis 15.04.
01.10. bis 08.10.
 
Saison2:
16.04. bis 13.05.
10.09. bis 30.09.
 
Saison3:
14.05. bis 09.09.

Preis pro Person:
Kategorie. A
Sais. 1 - Im DZ 879 €
Sais. 2 - Im DZ 929 €
Sais. 3 - Im DZ 1029 €
EZ-Zuschlag: 259 €
 
Kategorie. B
Sais. 1 - Im DZ 759 €
Sais. 2 - Im DZ 799 €
Sais. 3 - Im DZ 879 €
EZ-Zuschlag: 149 €
 
Der Anreisetag
bestimmt die Saisonzeit
 
 
Leihräder
 


Reise als Download

  
Reise buchen
 
Rufen Sie an!
040-827606
  
Oder weitere Infos
per E-Mail anfordern!

Wolfgangsee
Zehn Seen-Rundfahrt
Die glitzernde Seen-Welt des Salzkammergutes
 
Individuelle Radtour - 8 Reisetage
 
Mondsee, Attersee, Traunsee, Wolfgangsee, Wallersee, Trumer Seen und viele mehr! Die bekannte Seenwelt im Salzkammergut ist aufgrund ihres Natur- und der kulturellen Vielfalt besonders beliebt. Denn jeder See erzählt seine eigene Geschichte: Von Kaiserin Sisi bis hin zur Familie Trapp erfahren Sie einige Anekdoten über berühmte österreichische Persönlichkeiten.
Das Besondere an der Zehn-Seen-Rundfahrt? 
Kristallklares Wasser, so weit der Blick reicht, und traumhafte Uferlandschaften für die Abkühlung zwischendurch: All das erwartet Sie bei Ihrer Radreise durch Salzburg und Oberösterreich. Die aufkommenden Glücksgefühle machen die Zehn-Seen-Rundfahrt zu einer einzigartigen und unvergesslichen Radreise. Versprochen!

Start und Ziel der Radreise ist das wunderschöne Salzburg. Über Gmunden, Hallstatt und Bad Ischl radeln Sie den zehn Seen entgegen. Die sanfte Hügellandschaft erlaubt es, sich während der Fahrt auszuruhen, bevor die nächste leichte Steigung ansteht. Sie lieben es, Naturerlebnis und Erholung zu verbinden? Jackpot! Dann ist die Zehn-Seen-Rundfahrt perfekt für Ihr nächstes Radabenteuer. Denn mit jedem Tritt in die Pedale kommen Sie der bezaubernden Seenkulisse näher.
 
Höhepunkte
  Stille-Nacht-Ort Oberndorf: Wenn Sie entlang der Salzach radeln, erreichen Sie die    Ortschaft Oberndorf, den Geburtsort des Weihnachtsliedes „Stille Nacht“. Wer Lust auf    noch mehr Kultur und Geschichte hat, darf sich freuen. Radeln Sie ein paar Kilometer    weiter nach Arnsdorf, wo sich das bekannte Stille-Nacht-Museum befindet.
  
  Schafberg: Mit der Zahnradbahn den Berg hinauf, so lautet das Motto am Wolfgang-    see. Der Schafberg ist als traumhafter Aussichtsberg bekannt und liegt vollständig im    Bundesland Salzburg. Wenn Sie oben angelangt sind, ist Ihnen die herrliche Panorama-    Aussicht auf das umliegende Seengebiet des Salzkammergutes sicher! 
  
  Kaiservilla Bad Ischl: Bad Ischl gilt als Tor zu den Bergen und Alpenseen im    Salzkammergut. Aber das ist noch lange nicht alles: Denn in diesem Ort findet sich auch    die „Kaiservilla“, in der einst Kaiserin Sisi und Kaiser Franz Joseph I. besonders gerne die    Sommermonate verbrachten. Tipp: Das berühmte Teehaus von Kaiserin Sisi ist auf    jeden Fall einen Besuch wert.  
 
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Salzburg
Toureninformation und Radübergabe.

2. Tag: Salzburg-Trumer See/Wallersee - ca. 60 km
Entlang der Salzach bis Oberndorf (Geburtsort des Weihnachtslieds „Stille-Nacht“), Arnsdorf (Stille-Nacht-Museum) nach Michaelbeuern (Abtei) und weiter ins Trumer-Seen-Land (Obertrumer See, Mattsee, Grabensee) und teilweise an den Wallersee. Auch kürzere, direkte Variante möglich!

3. Tag: See/Wallersee - Mondsee - ca. 50 km
Durch das Naturschutzgebiet der Egelseen nach Schleedorf und weiter an den idyllischen Irrsee. Übernachtung Mondsee (Schloß, Rauchhaus).

4. Tag: Mondsee-Attersee-Traunsee - ca. 50 bis 80 km
Schifffahrt/Überfuhr bis Weyregg bei Anreise im Juli und August, außerhalb dieser Zeit wird entlang des Attersees geradelt. Durchs Aurachtal an den Traunsee mit Gmunden (Schloss Orth, Keramikfabrik), Altmünster (Radmuseum) und Traunkirchen (Fischerkanzel).

5. Tag: Traunsee-Hallstätter See-Bad Goisern/Umgebung - ca. 20 bis 35 km
Per Bahn vom Traunsee hinauf nach Obertraun am Hallstätter See (Dachsteineishöhlen). Am See entlang nach Hallstatt (”schönster Seeort der Welt”, ältestes Salzbergwerk). Etappenziel ist Bad Goisern oder einer der Nachbarorte.

6. Tag: Traunsee-Hallstätter See-Bad Goisern/Umgebung - ca. 35 km
Per Bahn vom Traunsee hinauf nach Obertraun am Hallstätter See (Dachsteineishöhlen). Am See entlang nach Hallstatt (”schönster Seeort der Welt”, ältestes Salzbergwerk). Etappenziel ist Bad Goisern oder einer der Nachbarorte.

7. Tag: Wolfgangsee – Salzburg ca. 50-70 km
Am Radweg nach St. Gilgen („Mozartdorf”) und weiter an den tiefblauen Fuschlsee. Von dort in die Tiefbrunnau, vorbei am Hintersee und durch die Strubklamm ins Wiestal (Stausee). Durch die Glasenbachklamm ins Salzachtal. Kurz vor Salzburg lohnt der Besuch von Schloss Hellbrunn (Park, Zoo, Wasserspiele). Ziel ist die Festspiel- und Mozartstadt Salzburg mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten (Festung, Altstadt).

8. Tag: Abreise oder Verlängerung
 
 
Tourencharakter
An den Seeufern und an der Salzach sind die Radrouten völlig flach. Dazwischen ist das Gelände meist hügelig. Der überwiegende Teil führt auf Radwegen und sehr wenig befahrenen Nebenstraßen von See zu See. Nur wenige, kurze Abschnitte auch mal auf stärker befahrenen Straßen.
 
Unterkünfte
Die Unterbringung erfolgt in der Kategorie in 3* und 4* Hotels, in Kategorie B in 3*Hotels, sowie in gepflegten Gasthöfen und Pensionen.
 
An- und Abreise / Parken
Bahnhof Salzburg, Flughafen Salzburg.
Salzburg Kategorie A: Parkplatz ca. 10 €/Tag.
Salzburg Kategorie B: Parkplatz ca. 8 €/Tag.
Beides zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich/nötig!
Öffentliche Garage ca. 65 € die Woche.
 
Leistungen
punkt 7 Übernachtung/Frühstück in der gewählten Kategorie
punkt Persönliche Toureninformation
punkt Gepäcktransport
punkt Bestens ausgearbeitete Routenführung
punkt Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  1 Schifffahrt am Attersee inkl. Rad bei Anreise
punkt 1 Bahnfahrt Trauensee – Hallstätter See, inkl. Rad
punkt Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
punkt Servicehotline
 
Zusatzleistungen
Mieträder inklusive Zubehör:
  DA/HR mit Kettenschaltung (21-Gang OHNE Rücktrittbremse): 89 €
7-Gang Unisex Rad: 89 €
Leihrad-Plus: 139 €
Unisex E-Bike: 199 € 
Zubehör: Jedes Rad ist mit einer Satteltasche, einer Lenkertasche, einem Fahrradschloss und kleinem Reparaturset ausgestattet.

Halbpension: Kategorie A 199 € - Kategorie B 169 €
  Abendessen meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein.
Unterbringung vor/oder nach der Radtour: Auf Anfrage!
Ortstaxen, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten.
   
 
Zehn Seen-Rundfahrt
  nach oben Reise buchen
  Allg. Reisehinweise     Katalog      AGB      Impressum      Über uns & Kontakt      Datenschutz