< Radreise Italien Bozen Bassano Venedig
 
Italien Startseite Städtereisen Rundreisen Themenreisen Aktivreisen Gamla Skolan
 
  
Reiseziele
Baltikum
Benelux
Deutschland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Spanien
Tschechien
Ukraine
Ungarn
 
 
 
 
Termine 2021:
Sa./Sa.
Vom 20.03. bis 16.10.

   
Saison 1:
20.03. bis 23.04.
25.09. bis 16.10.

Saison 2:
24.04. bis 14.05.
05.09. bis 24.09.

Saison 3:
15.05. bis 04.09.
 
Der Anreisetag
bestimmt die Saisonzeit
 
Preis pro Person:

Kategorie B:
Saison1: Im DZ 630 €
Saison2: Im DZ 710 €
Saison3: Im DZ 750 €
EZ-Zuschlag: 190 €

Kategorie A:
Saison1: Im DZ 740 €
Saison2: Im DZ 820 €
Saison3: Im DZ 860 €
EZ-Zuschlag: 240 €

 
 
Leihräder
 

pdf
Reise als Download

 
Reise buchen
 
Rufen Sie an!
040-827606
  
Oder weitere Infos
per E-Mail anfordern!

Chioggia
Radtour in Italien
Von der Etsch bis zur Lagune - Bozen - Bassano - Venedig
 
Individuelle Radtour - 8 Reisetage
 

Bei dieser Tour ist Wasser das verbindende Element. Sie starten in Bozen mit
seiner idyllischen Bergkulisse, den Dolomiten. Dann radeln Sie entlang der Etsch,
vorbei an den Seen von Caldonazzo und Levico und folgen lange Zeit dem
Verlauf des Brenta-Flusses. Lassen Sie sich von Bassano del Grappa faszinieren, das eine wichtige Rolle im ersten Weltkrieg spielte und berühmt ist für seine überdachte mittelalterliche Holzbrücke sowie für den erstklassigen Schnaps (”grappa”). Weiter entdecken Sie das klassische Vicenza mit den Architekturen des Palladios. Die älteste Universitätsstadt Italiens, Padua, mit seiner Giotto-Kapelle bereitet Ihnen den Weg in das größte Thermengebiet Europas. Lassen Sie sich in einem Resort mit Spa und Schwimmbad in Mitten der Euganischen Hügel verwöhnen. Bevor Sie in die Lagunenstadt gelangen, überrascht Sie das Fischerdorf Chioggia: mit seinen Kanälen und “calli” wird es “das kleine Venedig” genannt. Am Ende der Tour erreichen Sie Venedig und seine unendliche
Schönheit, die sich seit der Zeiten der Serenissima Republik bewundern lässt.

 
Reiseverlauf
1.Tag: Bozen-Anreise
Individuelle Anreise in der zweisprachigen Stadt Bozen die sich längs des Flusses Eisack erhebt. Sie ist seit jeher Umschlagplatz zwischen dem Mittelmeer und Zentraleuropa und heute ein wichtiges Wirtschafts- und Tourismuszentrum.

2. Tag: Bozen–Trient - ca. 65 km
Ihre Radreise beginnt mit einer Fahrt entlang den Ufern der Etsch, vorbei an Obstgärten, Weinanbaugebieten und durch die Dörfchen Auer, Neumarkt und Salurn. Längs der Etsch radeln Sie Trient mit seinen wunderschönen freskenverzierten Häusern, dem Domplatz, Via Belenzani und der Kirche Santa Maria Maggiore entgegen.

3. Tag: Trient – Bassano del Grappa - 75/60 km - Zug 20/35 km
Die gesamte Strecke ist 95 km lang. Wir empfehlen ihnen diese um mindestens 20 Km durch einen Zugtransfer von Trient zum nach Lago di Levico oder Borgo Valsugana zu verkürzen. Auf diese Weise werden Sie die einzigen Aufstiege der Etappe vermeiden. Von der Flussquelle des Levicosee und Caldonazzosee folgen Sie dem Fluss Brenta bis Bassano del Grappa, das mit seiner berühmten überdachten Holzbrücke und einer wunderbaren Altstadt aufwartet.

4. Tag: Bassano – Vicenza - ca. 40 km
Wenige Kilometer nach Bassano erreichen Sie die kleine Festungsstadt
Marostica, bekannt für sein Schloss „Castello da Basso“ und das steinerne
Schachbrett auf dem Hauptplatz. Nach einer kurze Etappe in Sandrigo, der
Heimat des Baccalà alla Vicentina (Stockfisch) erwartet Sie Vicenza, die
bekannte Stadt des Renaissancearchitekten Andrea Palladio, der hier eine
Vielzahl von Bauwerken außerordentlicher Bedeutung schuf.

5. Tag: Vicenza – Thermengebiet Padua - ca. 60 km
Sie verlassen Vicenza und fahren an der prächtigen Villa Rotonda des Palladio vorbei. Nach dem Dorf Montegalda geht es weiter in Richtung Padua und die Euganeischen Hügel, wo ein entspannender Abend im größten Thermengebiete Europas auf Sie wartet.

6. Tag: Thermengebiet Padua – Chioggia - ca. 55 km
Sei radeln auf ruhigen Landstraßen dem Fluss Bacchiglione entlang. Einst waren die Wasserläufe wahre Autostraßen für den Transport von Waren, wie zum Beispiel Zucker. Am Ende der Etappe erreichen Sie die pittoreske Fischerstadt Chioggia in der venezianischen Lagune. Sie sollten unbedingt den täglichen Fischmarkt besuchen.

7. Tag: Chioggia – Mestre - ca. 35 km
Über die Inseln Pellestrina und Lido, die das offene Meer von der venezianischen Lagune trennen, gelangen Sie in das stolze, schöne Venedig. Nach einem ausgiebigen Bummel durch sein bezauberndes Gewirr von Gassen und Brücken, fahren Sie weiter nach Mestre.

8. Tag: Mestre
Abreise nach dem Frühstück.
 
Programmänderungen:
Aus organisatorischen Gründen, wegen der Wetterlage oder laut Vorschriften der lokalen Behörden könnten einige Änderungen im Tourenverlauf vor und/oder während des Urlaubs vorkommen. Entlang der Strecke könnten Sie zum Beispiel Umleitungen wegen Bauarbeiten finden, die wir nicht vorhersehen können; folgen Sie bitte den Hinweisen vor Ort.
 
 
Tourenprofil:
Wenig anstrengend, geeignet für alle. Meist flache Strecken mit einigen kurzen Anstiegen auf Radweg oder Nebenstraßen mit wenig Verkehr. Es gibt nur einige hügelige Abschnitte am 2. und 3. Tag.


 
Gesamte Strecke: 315/335 km
Höhenprofil bergauf: 540/760 m
Straßen: 90% befestigt, 10% unbefestigt
Zugverbindung zwischen den Übernachtungsorten: 2., 3., 4. und 7. Tag
Möglichkeit, die Etappe mit dem Zug zu verkürzern: 2., 3. und 5. Tag.
 
Unterkünfte:
Wir haben alle Hotels der Tour sorgfältig für Sie ausgewählt. Die Hotels sind einfach vom Radweg aus erreichbar und in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Städte.
Je nach Wahl Ihrer Hotelkategorie übernachten Sie in:
Kat. A: meistens 4* Hotels, mit einigen 3* Hotels
Kat. B: meistens 3* Hotels, mit einigen 2* Hotels
Alle Zimmer haben Dusche/WC. Hotelzimmer der Kategorie A sind auch mit Klimaanlage ausgestattet, während in der Kategorie B die Klimaanlage manchmal fehlen kann. In einigen Hotels in den Gebirgsorten Norditaliens kann die Klimaanlage auch in Kategorie A fehlen.

Transfers:
Mit der Buchung zu reservieren (mind. 2 Personen) Mestre–Bozen: Sa. und So.
70 € pro Person (Rad inklusive)
 
Leistungen:
punkt 7 Übernachtungen mit Frühstück in der gebuchten Kategorie
punkt Infogespräch
punkt Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
punkt App mit Mappen, Sehenswürdigkeiten und GPS Daten
  Digitale Touristinformationen
punkt Servicehotline
   
Nicht im Reisepreis enthalten:
Kurtaxe: ca. 10-15 € pro Person
Zugfahrt Trient-See Gebiet am 3. Tag. Ca. 6 € pro Person + Rad
Fährfahrten nach Venedig am 7. Tag. Insgesamt ca. 25 € pro Person + Rad
Anreise: Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten!
   
Zusatzleistungen:
Leihräder inklusive Zubehör:
  Die Leihräder sind in verschiedenen Größen mit Unisexrahmen verfügbar.
  Tourenrad 27-Gang Shimano Deore - 85 €
  Tourenrad 7-Gang Shimano Nexus mit Rücktrittbremse - 85 €
  Tourenrad 27-Gang Shimano Deore, Herrenrad (Verfügbarkeit auf Anfrage!)
  Elektrorad 9-Gang Shimano -195 €
  Helm 15 €: auf Anfrage!
Unterbringung vor oder nach der Radtour: Auf Anfrage!
 

 
Radtour Bozen- Bassano-Venedig
  nach oben Reise buchen
  Allg. Reisehinweise     Katalog      AGB      Impressum      Über uns & Kontakt      Datenschutz