Polen Startseite Städtereisen Rundreisen Themenreisen Aktivreisen Gruppenhaus
 
  
Reiseziele
Baltikum
Benelux
Deutschland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Spanien
Tchechien
Ukraine
Ungarn
 
 
 
Termine:
0 04.06. bis 10.06.2017
0 18.06. bis 24.06.2017
0 09.07. bis 15.07.2017
0 16.07. bis 22.07.2017
0 06.08. bis 12.08.2017
0 20.08. bis 26.08.2017
 
0 Verfügbar
0 Nicht mehr buchbar
 
Preis pro Person:
Im DZ: 750 €
Im EZ: 890 €
 
Teilnehmer:
Mindestteilnehmer: 8
 
 
Tourenräder
 

Reise als Download

 
Reise buchen
  
Rufen Sie an!
040-827606
  
Oder weitere Infos
per E-Mail anfordern!

Masuren  
Radtour in Masuren
Radreise mit Schiffsfahrten im “Land der tausend Seen”
 
Geführte Radtour - 7 Reisetage
 
Masuren, gelegen in der nordöstlichen Region Polens, grenzt an die russische Enklave Königsberg und war der südliche Teil des ehemaligen Ostpreußens. Masuren ist kein geografisch eindeutig festgelegtes Gebiet. Allgemein wird aber gesagt, dass es im Sechseck Ełk, Pisz, Mrągowo, Kętrzyn, Węgorzewo, Olecko liegt. Es umfasst also die großen Seenplatten mit Giżycko und Mikołajki in der Mitte und der Johannesburger Heide (Puszcza Piska) im Süden.

Masuren ist mit seinen Seen das größte Wasserreservoir in Polen. Was die Seenplatte so reizvoll macht ist die Tatsache, dass fast alle Gewässer durch Kanäle verbunden und somit zum Segeln oder Kajakfahren prädestiniert sind. Diese letzten Naturgroßlandschaft Europas mit ihren über 3.000 Seen, endlosen Wald- und Wiesenlandschaften sollte aber auch auf langsame Weise auf dem Rad entdeckt werden.
 
Reiseverlauf mit dem Rad ca. 150 km, mit dem Schiff ca. 7 Stunden:
1. Tag: Auf dem Weg nach Masuren
Sie reisen am Morgen individuell in Warszawa/Warschau an und treffen um 11.00 Uhr unseren Reiseleiter. Wir beginnen Ihren Urlaub mit einer Stadtführung durch die Warschauer Altstadt. Nach der Besichtigung verlassen wir die Hauptstadt Polens und fahren mit einem Bus nach Pisz/Johannisburg.
Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in Pisz.

2. Tag:
Die Johannisburger Heide und der Niedersee
- Rad ca. 40 km, Schiff ca. 1 Std.
Nach dem Frühstück starten wir mit unserer ersten Radwanderung. An vielen Seen vorbei fahrend, entdecken wir die schönsten Winkel der Johannisburger Heide und genießen die unberührte Natur. Der Clou des Tages ist die Schifffahrt auf dem Niedersee, der größtenteils mit Wald und Forsten gesäumt ist.
Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in Ruciane Nida/Rudczanny-Nieden.

3. Tag: Die Paddeltour auf dem Fluss Krutynia - Rad ca. 20 km
Wir starten mit einer kurzen Radtour durch den Masurischen Landschaftspark. In diesem Landschaftspark wachsen 850 verschiedene Pflanzenarten, und mehr als 150 Vogelarten finden hier ihren Lebensraum. An einer Kajakstation steigen wir vom Rad ab und starten eine Paddeltour flussabwärts auf dem Fluss Krutynia. Für die idyllische Paddelroute auf dem ruhigen und nur bis zu 90 cm tiefen Fluss sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Nachmittags besichtigen wir in Wojnowo/Eckertsdorf das Kloster der Altgläubigen und per Rad erreichen wir wieder unseren Übernachtungsort.
Abendessen und Übernachtung wie am 2. Tag.

4. Tag: Der Beldahnsee und Nikolaiken - Rad ca. 20 km, Schiff ca. 1 Std.
Den Tag beginnen wir mit einer Schifffahrt auf dem Beldahnsee. An einem ruhigen Ufer steigen wir aus und radeln weiter nach Mikołajki/Nikolaiken. Manche nennen Mikolajki auch das "Masurische Venedig". Hier gibt es u.a. einen großen Yachthafen, viele Restaurants, Cafés und Läden. Der nahe gelegene Luknajnosee (Lucknamersee) ist Europas größtes Schwanenreservat. In dem Ort gibt es ein Museum über die Reformation in Masuren. 
Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in der Nähe von Mikołajki.

5. Tag:
Giżycko, die Sommerhauptstadt Masurens
- Rad ca. 25 km, Schiff ca. 2,5 Std.
Es erwartet uns eine interessante Schifffahrt durch viele masurische Seen, die durch Kanäle miteinander verbunden sind. In diesen Kanälen ist u.a. der Eisvogel zu Hause. Mit ein wenig Glück begleitet er uns. Wir fahren nach Rydzewo. In der Nähe von Giżycko/Lötzen steigen wir auf unsere Drahtesel und bewundern nun vom Rad aus die seenreiche Umgebung. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in Giżycko/Lötzen.

6. Tag: Die Schifffahrt zur Kormoraninsel - Rad ca. 35 km, Schiff ca. 2,5 Std.
Die Schiffsfahrt über die Masurische Seenplatte führt uns heute nach Węgorzewo/ Angerburg. Unterwegs sehen wir die Kormoraninsel, das Naturreservat auf dem Dobskie See. Vom Schiff aus kann man tausende von Kormoranen beobachten, die dort brüten. Von Angerburg radeln wir nach Giżycko zurück. Den letzten Abend in Masuren lassen wir am stimmungsvollen Lagerfeuer ausklingen. Übernachtung wie am 5. Tag.

7. Tag: Abschied von Masuren
Nach dem Frühstück Busfahrt nach Warszawa/Warschau. Ende der Tour ist am Hauptbahnhof „Warszawa Centralna” um ca. 14.00 Uhr vorgesehen. Individuelle Heimfahrt. 

Wegbeschaffenheit
Leicht hügelig, Höhenunterschiede bis 150 Meter. Überwiegend Nebenstraßen gemischt mit Kopfsteinpflaster-, Sand-, Feld-, Wald- und Schotterwegen. 
 
 
Leistungen:
punkt Geführte Radtour ab/bis Warschau
punkt 9 Übernachtungen im DZ/EZ mit DU/WC in landestypischen Pensionen und Hotels.
punkt Halbpension (Frühstück und warmes Abendessen); vegetarische Kost möglich
punkt Die erste Verpflegungsleistung: Abendessen am Anreisetag
  Die letzte Verpflegungsleistung: Frühstück am Abreisetag 
punkt Mineralwasser an den Radtagen
punkt Alle Transfers lt. Programm
punkt Führung in Warschau
punkt Paddeltour auf dem Fluss Krutynia
punkt Schifffahrt auf dem Niedersee
punkt Schifffahrt auf dem Beldahnsee
punkt Schifffahrt Mikołajki – Rydzewo
punkt Schifffahrt Giżycko – Węgorzewo
punkt Lagerfeuer
punkt Gepäcktransport/Begleitbus/Pannenservice
punkt Deutschsprachige und fachlich qualifizierte Reiseleitung
punkt Karte der Gegend und detaillierte Routenbeschreibung
 
Zusatzleistungen:
Verleih:
  Damenräder mit 7-Gang, Nabenschaltung von Sachs und Rücktritt. 
Herrenräder mit 6-Gang Kettenschaltung von Shimano: Rad 50 € - Elektrorad 110 €  
4 Picknicks/Mittagessen x 8 Euro = 32 Euro 
Zusatzübernachtungen in Warschau: auf Anfrage!
Anreise: Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten!
   
 
Radtour in Polen
 
Allg. Reisehinweise
Katalog
AGB
Impressum
Über uns & Kontakt

 

  nach oben Reise buchen