< Reise Toskana
 
Italien Startseite Städtereisen Rundreisen Themenreisen Aktivreisen Gamla Skolan
 
  
Reiseziele
Baltikum
Benelux
Deutschland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Spanien
Tchechien
Ukraine
Ungarn
 
 
 
 
 
 
 
Termine:
0 06.05. bis 14.05.2017
0 09.09. bis 17.09.2017
 
0 Verfügbar
0 Nicht mehr buchbar
 
Preis pro Person:
Im DZ: 1045 €
EZ-Zuschlag: 175 €
 
Teilnehmer:
Mindestteilnehmer: 15
max. Teilnehmer: 20
 
 
 
pdf
Reise als Download
  
Reise buchen
 
Rufen Sie an!
040-827606
  
Oder weitere Infos
per E-Mail anfordern!

 
Toskana
Kultur - Genuss - Wohlfühlen
 
Gruppenreise - 8 Reisetage
 
Toskana“ – allein der Name dieser beliebten italienischen Region zaubert bei vielen ein Lächeln ins Gesicht, assoziieren wir doch gleich liebliche Landschaftsbilder mit sanften, Zypressen, bestan denen Hügeln in mildem Sonnenlicht und zahlreiche Kunststädte mit Museen voll von den kunsthistorisch bedeutendsten Werken.

Die Toskana ist aber auch reich an Thermalquellen und hat in Bezug auf Heilkuren eine lange Tradition. Einige Thermalquellen wurden bereits von den Etruskern und den Römern geschätzt, andere wie die Therme di Casciana werden seit dem Mittelalter für Trink- und Badekuren genutzt und haben sich im Laufe der Zeit zu modernen Wellness-Zentren entwickelt.
Genießen Sie – zwischen Kultur und Entspannung im Thermalbad – unbeschwerte Tage in dem kleinen Kurort Casciana Terme, in reizvoller Hügellandschaft zwischen Pisa und Volterra gelegen. Standort und Ausgangspunkt aller Unternehmungen ist die Villa Margherita, ein ***Hotel in typisch toskanischem Stil.

Casciana Terme:
Als der von Florenz dominierte Flächenstaat Toskana sich im 16. Jahrhundert herausbildete, entstanden um die Thermen viele Villen der Nobili. Im 19. Jahrhundert wurde das Kurviertel im klassizistischen Stil modernisiert und seitdem immer wieder den sich wandelnden Standards angepasst. Die Quellwasser sind geruchlos und klar und in ihrem mineralienhaltigem Reichtum außergewöhnlich.

3 Exkursionen/Tagesausflüge:

Pisa: Die Prachtbauten in schwarz-weißem Marmor auf der »Wiese der Wunder« sind weltberühmt. Wir besichtigen den Dom, das Baptisterium und den Campo Santo und nicht zuletzt den schiefen Turm. Lucca, ein Kleinod hinter dicken Festungsmauern.

Volterra/ San Gimignano: Zu den für die Toskana typischen Bergstädten, die auf etruskischen Ursprung zurückgehen, gehört Volterra, bekannt auch als »Hauptstadt des Alabasters«. San Gimignano bietet hinter seiner komplett erhaltenen Stadtmauer auf einem Hügel und mit seinen Geschlechtertürmen, das Idealbild einer mittelalterlichen Filmkulisse.

Siena war einst Weltzentrum der Finanzdienstbranche und beschäftigte Architekten wie Maler, um die eigene Größe für alle Zeiten zu dokumentieren. Der Dom auf der höchsten Stelle der Stadt sollte das größte Bauwerk der Welt werden.
 
 
Leistungen:
punkt  Bustransfers: Flughafen-Hotel-Flughafen. Ausflüge laut Programm
punkt  7 Übernachtungen/Frühstück im DZ, im 4*Hotel Villa Margherita in Casciana Terme.
punkt  6 Abendessen im Hotel, ein Abendessen auf einem Landgut mit Tischwein.
punkt  3 Tagesausflüge: Pisa/Lucca, Volterra/San Gimignano und Siena.
punkt  Führungen und Besichtigungen mit örtlicher, qualifizierter, deutschsprachiger    Reiseführung
punkt  Reisebegleitung ab/bis Flughafen Pisa.
 
Zusatzleistungen:
  Eintritte: ca. 35 €
  Fakultativer Tagesausflug nach Florenz.
 
Anreise: Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten!
 
 
Toskana
 
Allg. Reisehinweise
Katalog
AGB
Impressum
Über uns & Kontakt

 

  nach oben Reise buchen