< Irland Radreise - Highlights im Westen
 
Irland Startseite Städtereisen Rundreisen Themenreisen Aktivreisen Gamla Skolan
 
  
Reiseziele
Baltikum
Benelux
Deutschland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Spanien
Tchechien
Ukraine
Ungarn
 
Mit der Bahn
 
 
 
Termine:
0 20.05. bis 27.05.2017
0 10.06. bis 17.06.2017
0 24.06. bis 01.07.2017
0 15.07. bis 22.07.2017
0 29.07. bis 05.08.2017
0 26.08. bis 02.09.2017
 
0 Verfügbar
0 Nicht mehr buchbar
 
Garantierte Durchführung
 
Preis pro Person:
Im DZ: 889 €
EZ-Zuschlag: 229 €
 
Teilnehmer:
max. Teilnehmer: 16
 
   
  Räder
   
  Anreise
   
  pdf
Reise als Download
   
  Reise buchen
   
  Rufen Sie an!
040-827606
   
  Oder weitere Infos
per E-Mail anfordern!

Cliff of Moher 
Highlights im Westen
Radreise vom Atlantik zu den Seen
 
Gruppenreise - Geführte Radtour - 8 Reisetage
 
Diese Radtour bietet die Möglichkeit viele Natur-Höhepunkte des Westens innerhalb einer Woche zu erleben: von der Connemara mit seinen traumhaften Seenlandschaften über Irlands faszinierende Küsten mit den spektakulären Cliffs of Moher, die legendenreichen Aran Islands bis hin zu der Karstlandschaft des Burren mit seiner außergewöhnlich reichen und bunten Pflanzenwelt sowie Jahrtausende alte steinerne Zeitzeugen.
 
Reiseverlauf:
Samstag: Anreise
Sie beziehen Ihre Unterkunft im schönen Ennistymon. Ihr Hotel blickt auf eine lange Geschichte zurück und besticht durch seine wunder bare Lage an einem bewaldeten Flusstal. 3 Nächte im Falls Hotel, Ennistymon

Sonntag: Küstenradtour 
Sie schwingen sich aufs Rad, und los geht’s! Wunderbare Ausblicke begleiten Sie auf Ihrer Tour entlang der Küste. Sie besuchen die berühmten Cliffs of Moher, die bis zu 200 Metern steil ins Meer abfallen. Über kleine Küstenorte wie Doolin, Fanore und Bally-
vaughan erradeln Sie sich die einzigartige Küstenlandschaft bevor es durchs Landesinnere zurück zum Hotel geht.
55 km, ca. 4 h, 180 Hm

Montag: Burrenradtour 
Die karge Mondlandschaft des Burren wurde während einer Eiszeit
zu seiner heutigen Form geschliffen. Die Erosion tat ihr Übriges. In Rillen und Karren des Kalksteinplateaus findet sich jedoch auch eine einzigartige Flora mit alpinen und teilweise arktischen Pflanzen sowie zahlreichen Orchideenarten. Sie fahren in das Herz der Region. Dort besichtigen Sie unter anderem den berühmten Poulnabrone Dolmen, ein Megalithgrab aus der Zeit der Kelten.
60 km, ca. 5 h, 240 Hm

Dienstag: Inishmore

Mit der Fähre geht es auf „die Insel der schweigenden Steine“. Die größte der Aran Islands  in der Galway Bucht ist auch heute noch bekannt für seine Traditionen. Hier wird zum Beispiel noch Gälisch gesprochen. Unzählige vor- und frühgeschichtliche Fundstätten sind über die Insel verstreut. Bei einer Rundfahrt auf dem Inishmore Way gelangen Sie zum Dun Aengus Fort. Dieses bronzezeitliche Ringfort ist eines der besterhaltenen der Grünen Insel und verdeutlicht eindrucksvoll die Baukünste unserer Vorfahren.
34 km, ca. 2,5 h, 80 Hm. 1 Nacht im Aran Island Hotel, Inishmore

Mittwoch: Auf in die Connemara!
Mit der Fähre geht es zurück aufs Festland. Entlang der Küste von Connemara geht es nun mit immer neuen Ausblicken Richtung Leenaun. Der kleine Fischerort liegt am Killary Harbour, Irlands einzigem Fjord. Das Gewässer ist ein Paradies für Lachse und Muscheln, die dort in Farmen gezüchtet werden. Aber auch andere Fischarten werden hier fangfrisch zubereitet. Kein Wunder also, dass im Hotel überdurchschnittlich häufig die Wahl auf den Fischgang fällt.50 km, ca. 4 h, 100 Hm. 2 Nächte im Leenane Hotel, Leenane

Donnerstag: Killary Harbour & Delphi
Die heutige Rundfahrt führt noch einmal am Killary Harbour entlang. Sie gelangen weiter zu den wunderschönen Ashley Falls und radeln durch eine einzigartige Bergwelt über den pittoresken Ort Delphi zurück zu Ihrer Unterkunft. 50 km, ca. 5 h, 200 Hm

Freitag: Cong 
Die letzte Etappe führt Sie in Congs Filmkulisse von „The Quiet Man“ (dt. Titel „Der Sieger“), einem Filmklassiker aus dem Jahr 1952. Auf dem Weg passieren Sie den geheimnisumwobenen Lough Nafooey – gälisch für Teufelssee, um danach an den schönen Lough Corrib zu gelangen, der Sie mit seinen hunderten unbewohnten Inseln bezaubern wird. Cong selbst bietet außerdem einige Highlights wie die Ruinen der Cong Abbey sowie den Ashford Castle Park. 45 km, ca. 4 h, 115 Hm. 1 Nacht im Michealeen’s Manor, Cong

Samstag: Reisetag 
Nach dem Frühstück bereiten Sie sich auf die Heimreise oder Ihr Anschlussprogramm vor.
 
 
Leistungen:
punkt  6 Übernachtungen in ***Hotels, 1 Übernachtung im privaten Gästehaus,
   jeweils in DZ mit Du/WC.
punkt  7x Halbpension
punkt  Fährgebühren Inishmore
punkt  Leihfahrrad für die Woche (21-/24-Gang-Trekkingrad)
punkt  Gepäcktransporte
punkt  Radservice und Pannenhilfe
punkt  Deutschsprachige Reiseleitung.
 
Verleih:
Gepäcktasche: 10 € - Helm: 5 €
 
Die Unisex-Trekking-Räder sind ausgestattet mit:
24-Gang Kettenschaltung (Daumen-/ Fingerschaltung)
Pannenschutzbereifung, einstellbarer Federgabel, Gel-Sattel.
 
  Änderungen der Unterkünfte und des Reiseverlaufs vorbehalten.
  Anreise: Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten! 
  Sammeltransfers ab/bis Knock Airport zum Startpunkt der Tour und nach dem    Tourende auf Anfrage!
 
 
Radreise Irland
 
Allg. Reisehinweise
Katalog
AGB
Impressum
Über uns & Kontakt

 

  nach oben Reise buchen