< Wanderreise Elbsandsteingebirge
 
Deutschland Startseite Städtereisen Rundreisen Themenreisen Aktivreisen Gruppenhaus
 
  
Reiseziele
Baltikum
Benelux
Deutschland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Spanien
Tchechien
Ukraine
Ungarn
 
 
Termine:
0 30.05. bis 04.06.2017
0 26.09. bis 01.10.2017
 
0 Verfügbar
0 Nicht mehr buchbar
 
Preis pro Person:
Im DZ: 635 €
EZ-Zuschlag: 105 €
 
Teilnehmer:
Mindestteilnehmer:10
max. Teilnehmer: 16
 
 
pdf
Reise als Download
  
Reise buchen
 
Rufen Sie an!
040-827606
  
Oder weitere Infos
per E-Mail anfordern!

Elbsandsteingebirge 
Sächsische und Böhmische Schweiz
Wandern im grenzübergreifenden Naturraum Elbsandsteingebirge
 
Gruppenreise - Geführte Wanderungen- 6 Reisetage
 
Ein dichtes Netz von gut ausgeschilderten Wanderwegen, unter schiedlichster Länge und Schwierigkeitsgrade, lädt zur Erkundung der Regionen ein. Unterwegs überrascht immer wieder die Vielfalt der wunderschönen Anblicke und atemberaubenden Aussichten.
 
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise. Spaziergang durch Pirna. Abendessen.
Übernachtung im ***Hotel in Pirna.

2. Tag: „Zur Bastei und durch die wilden Schwedenlöcher“

Wir wollen eines der ersten touristischen Ziele der Sächsischen Schweiz – die Bastei – erkunden und den Abstieg auf einem der ältesten Zuwege – durch die Schwedenlöcher – erschließen. Herrliche Ausblicke von historischen Stätten untermalt mit einer Einführung in den Nationalpark Sächsische Schweiz erwarten Sie auf dieser Tour.
Schwierigkeit: leicht bis mittel. Hin- und Rückfahrt mit S-Bahn.

3. Tag: „Über die Stiegen“
Heute ist der Weg das Ziel. Im Bereich der Hinteren Sächsischen Schweiz erklimmen wir über diverse Steiganlagen eine der schön sten Aussichten, die Schrammsteine. Unterwegs gibt es weitere Hintergrundinformationen zur Flora und Fauna, Wald- und Land-
wirtschaft, Tourismus und Konflikten im Nationalpark.
Schwierigkeit: mittel. Hin- und Rückfahrt mit S-Bahn.

4. Tag: „Besuch bei unsern Nachbarn“
Das erste Wanderziel des Tages ist das Prebischtor, das größte natürliche Felsentor in Europa. Nach einem Böhmischen Mittagessen (fakultativ) führt der Weg weiter in eine Klamm, unserem zweiten Wanderziel. Zum Ausklang der Wanderung wird der Weg ganz entspannt mit dem Boot zurückgelegt.
Schwierigkeit: mittel. Hin- und Rückfahrt mit S-Bahn.

5. Tag: „Auf ins Gebiet der Steine“
Linkselbisch, im Landschaftsschutzgebiet stehend, befinden sich die meisten Tafelberge der Sächsischen Schweiz. Von hier erschließen sich ganz andere Perspektiven auf die Landschaft. Einige dieser Felsgebilde werden wir während dieser Tour erklimmen. Schwierigkeit: leicht bis mittel. Hin- und Rückfahrt mit S-Bahn.

6. Tag: Individuelle Abreise nach dem Frühstück.


Das Hotel befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude, das aufwendig und liebevoll saniert wurde, mitten im historischen Stadtzentrum von Pirna. Sie finden in unserem Haus auf jeder Etage und in jedem Raum Spuren der Vergangenheit. So gelangen Sie über eine barocke Holztreppe in die oberen Etagen, sehen Sie in einigen Räumen alte Holzbalkenkonstruktionen und können in jedem Zimmer anders und individuell die Verbindung von altem Gebäude und moderner Ausstattung kennen lernen. Jedes Zimmer ist mit DU/WC, Fön, Minibar, Telefon, Fernseher ausgestattet.
 
Leistungen:
punkt  5 Übernachtungen mit Frühstück im familiengeführten ***Hotel in Pirnas Altstadt.
punkt  5 Abendessen in umliegenden Restaurants.
punkt  4 geführte Wanderungen mit zertifiziertem Nationalparkführer, inklusive Bahntransfers,    Führungen und Eintritte laut Programm.
punkt  ReiseSpaß-Reisebegleitung
  
  Wanderungen: *leicht bis mittel
 
  Anreise: Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten!
 
 
Wandern
Elbsandsteingebirge

                                       Pirna
 
Allg. Reisehinweise
Katalog
AGB
Impressum
Über uns & Kontakt

 

  nach oben Reise buchen