Baltikum Startseite Städtereisen Rundreisen Themenreisen Aktivreisen Gamla Skolan
 
 
Reiseziele
Baltikum
Benelux
Deutschland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Spanien
Tschechien
Ukraine
Ungarn
 
 
Garantierte Durchführung!
 
Termine:
0 24.05. bis 31.05.2019
0 14.06. bis 21.06.2019
0 21.06. bis 28.06.2019
0 05.07. bis 12.07.2019
0 19.07. bis 26.07.2019
0 02.08. bis 09.08.2019
0 23.08. bis 30.08.2019
0 06.09. bis 13.09.2019
 
0 Verfügbar
0 Nicht mehr buchbar
 
Teilnehmer:
Mindestteilnehmer: 2
Preis pro Person:
0 Im DZ: 795 €
0 EZ-Zuschlag: 225 €
 
 

Reise als Download
 
Reise buchen
   
Rufen Sie an!
040-827606
 
Oder Infos
per E-Mail anfordern!

  Riga 
Baltikum...kulturell und kulinarisch
Rundreise - Baltische Hauptstädte und Kurische Nehrung
 
Gruppenreise - 8 Reisetage
 
Auf dieser klassischen Rundreise werden nicht nur kulturelle Highlights der baltischen Hauptstädte und landschaftliche Schönheit der Kurischen Nehrung entdeckt, sondern auch kulinarische Spezialitäten wie lokale Getränke mit geheimen Rezepten und traditionell zubereitete Gerichte.
 
Highlights der Reise:
•  Klassische Baltikum-Reise mit kulinarischem Schwerpunkt
•  UNESCO Weltkulturerbe: Altstädte von Vilnius, Riga, Tallinn und der Nationalpark    Kurische Nehrung
•  Die einzige Inselburg Osteuropas in Trakai und provisorische Hauptstadt Litauens -    Kaunas
•  Beeindruckender Berg der Kreuze nahe Šiauliai
•  Kulinarische Show mit litauischen Spezialitäten
•  Besuch im Rigaer Bauernmarkt mit Verkostung
•  Mittagessen in einem Bauernhof inmitten vom Nationalpark Gauja
•  Attraktiver Preis für die Nebensaisontermine
 
Reiseverlauf:
1. Tag, Freitag: Vilnius
Anreise in der litauischen Hauptstadt Vilnius, Transfer ins Hotel. Vor dem Abendessen im Hotelrestaurant Vorstellung des Reiseprogramms inkl. Willkommenstrunk. Es ist das traditionelle Getränk „999“, das mit der mythologischen Weltvorstellung der heidnischen Litauer verbunden ist und aus 27 natürlichen pflanzlichen Bestandteilen besteht. Übernachtung in Vilnius.

2. Tag, Samstag:  Vilnius - Trakai – Kaunas (ca. 120 km)
Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt in Vilnius, der barocken Hauptstadt Litauens seit 1323. Nachmitttags Fahrt nach Trakai. Die Inselstadt ist für ihre imposante, gotische Wasserburg berühmt, die inmitten wunderschöner Seenlandschaft liegt.
Mittagessen individuell oder *in einem karäischen Restaurant, wo man „Kybyn“, Fleischpasteten mit Hammel- oder Rindfleisch mit Brühe verkosten kann. *fakultativ

Anschließend Fahrt nach Kaunas. Abendessen mit Nationalgerichten und kulinarischer Show. Auf dem Menü stehen litauische Spezialitäten:  sommerliche Rote-Bete-Suppe und gefüllte Kartofelklöße, genannt "Cepelinai". Übernachtung in Kaunas.

3. Tag, Sonntag: Kaunas - Nida (ca. 260 km)
Vormittags Altstadtrundgang in Kaunas, der zweitgrößten Stadt des Landes. Weiterfahrt Richtung Ostsee und Fährüberfahrt zur Kurischen Nehrung. Nach dem Hotelbezug Besichtigungen in Nida inkl. Besuch im Th. Mann-Haus. Abendessen in einem landestypischen Restaurant mit frischem Fisch. Übernachtung in Nida.    

4. Tag, Montag: Nida - Klaipėda - Šiauliai - Riga (ca. 390 km)
Fährüberfahrt zum Festland, Altstadtrundgang in Klaipėda. Das ehemalige Memel erlangte Bedeutung als das “Tor zur See”, aber auch durch die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und dem Simon-Dach-Brunnen mit der “Ännchen-von-Tharau-Figur”. Anschließend  Fahrt nach Riga. Nahe Šiauliai kurzer Halt am Berg der Kreuze, einer einmaligen Pilgerstätte mit Tausenden von Kreuzen in allen denkbaren Größen. Besuch des prachtvollen Schlosses Rundale, das sich der Herzog von Kurland im 18. Jh. als Sommerresidenz errichten ließ. Abendessen und Übernachtung in Riga.

5. Tag, Dienstag: Riga
Vormittags Stadtführung in Riga. Die baltische Metropole beeindruckt durch die mittelalterliche Altstadt und imposante Jugendstilviertel.
Anschließend Besuch mit Verkostungs-Mittagessen im größten Bauernmarkt Lettlands, dem sog. „Bauch Rigas“. Lettische Spezialitäten, dazu Verkostung des Schwarzen Rigaer Balsams, des Kräuterlikörs, dessen Rezept von einem Rigaer Apotheker von Mitte des 18. Jahrhunderts stammt.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
FAKULTATIV: Bootsfahrt auf den Kanälen der Altstadt und auf dem Daugava-Fluss, wo sich die Möglichkeit bietet, Riga aus einer anderen Perspektive zu sehen.
ODER: Ausflug nach Jurmala. Der Badeort Jurmala liegt am Rigaer Meeresbusen nur 25 Km von Riga entfernt. Lange Sandstrände, elegante Wohnsitze, eingebettet in duftende Nadelwälder; all dies macht Jurmala zur “Riviera der Ostsee”.
Übernachtung in Riga.

6. Tag, Mittwoch: Riga - NP Gauja - Tallinn (ca. 350 km)
Nach dem Frühstück Fahrt zum Nationalpark Gauja, der sich im grandiosen Tal der Gauja, des zweitgrößten Flusses Lettlands, erstreckt. Ein besonderes Juwel ist hier die im 13 Jh. errichtete Bischofsburg Turaida. Anschließend empfängt Sie der Bauernhof »Zipari« zu einem zünftigen Mittagessen. Fahrt nach Tallinn und Hotelbezug. Erste Bekanntschaft mit der Hauptstadt Estlands können Sie beim Abendessen in Eigenregie in zahlreichen Cafes und Restaurants der Altstadt machen. Übernachtung in Tallinn.

7. Tag, Donnerstag: Tallinn
Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt in Tallinn, der mittelalterlich geprägten estnischen Hauptstadt. Das historische Zentrum Tallinns konnte sein mittelalterliches Gesicht unverändert erhalten und ist  eine wahre Perle von kulturhistorischem Rang. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
FAKULTATIV: Besuch des Marzipanmuseums mit Kaffee/Tee und handgemachten Süßigkeiten. In diesem historischen Museumsladen erfährt man alles über Tallinns Affäre mit dem Marzipan und sieht interessante Marzipankreationen.
Abschiedsabendessen in einem mittelalterlichen Restaurant, das im Herzen Tallinns in einem hundert Jahre alten Haus liegt und kulinarische Gaumenfreuden anbietet. Natürlich mit einem Gläschen des berühmten Likörs Vana Tallinn.
Übernachtung in Tallinn.

8. Tag, Freitag: Tallinn 
Transfer zum Flughafen, Rückflug.
 
 
Leistungen:
punkt  7 Übernachtung mit Frühstück in 4* Hotels, in Nida 3* Hotel.
punkt  Willkommen Drinks in Litauen, Lettland und Estland (traditionelle Getränke).
punkt  Halbpension: Frühstücksbuffet und Abend- bzw. Mittagessen in Hotel- bzw.   
   landestypischen Stadtrestaurants.
punkt  Deutschsprachige Reiseleitung 2-7. Tag. Bis 7 Personen Driver-Guide.
punkt  Führungen laut Programm, inklusive folgender Eintrittsgelder: Wasserburg Trakai,    
   Schloss Rundale, Thomas-Mann-Haus Nida, Bischofsburg Turaida in Sigulda.
punkt  Naturschutzgebühr und Fährüberfahrt zum Nationalpark Kurische Nehrung.
punkt  Bustransfers: Flughafen-Hotel-Flughafen und für die Besichtigungen und Ausflüge laut   
   Programm.
 
Zusatzleistungen:
  Mittagsimbiss in Trakai (karäische Spezialitäten „Kybyn“ mit litauischem Bier)
   13 € pro Person.
  Bootsfahrt auf dem Fluss Daugava und im Rigaer Stadtkanal, 18 € pro Person
  Halbtägiger Ausflug nach Jurmala, 25 € pro Person
  Besuch des Marzipanmuseums in Tallinn mit Kaffee/Tee und 3 handgemachten
   Süßigkeiten, 8 € pro Person
  Vorübernachtung bzw. Verlängerung auf Anfrage.
Anreise: Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten!
 
 
Baltikum Rundreise
Allg. Reisehinweise
Katalog
AGB
Impressum
Über uns & Kontakt
Datenschutz
nach oben